/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Das erste Album von Reimer aka Le Rimeur spiegelt Momente der Inspiration von Rhein-Main über Europa in die Welt.
    Le premier album de Reimer aka le Rimeur reflète les moments d'inspiration du Rhin-Main en passant par l'Europe et le monde.

    Includes unlimited streaming of Histoires Européennes, keine leichte Kost via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 2 days
    edition of 200 

      €7 EUR or more 

     

lyrics

Europa, die Gemeinschaft meiner Herkunft,
der Kontinent der Rationalität wie der Vernunft.
Europa, die Wiege der Ideologie der Kunst,
wo es heißt „Krieg zwischen uns gibt es nie mehr. Punkt!“
Europa, hier hat man aus der Geschichte gelernt und
versucht zumindest das Gelernte zu mehren.
Dennoch zählen Gelder mehr als einfache Leben,
das Streben zielt auf eben jenes, Glück ist zweitrangig!
Sollte man es wirklich erstreben, ist der Weg dahin sandig!
Erst recht wenn schon der Ausgangspunkt am Rand liegt!
Europa, das Genie der Bürokratie an sich,
vom Bürger bis zur obersten Ebene der Hierarchie kann’s bis
zu sieben Instanzen geben, von denen im Großen und Ganzen jede
einzelne nicht weiß, was ein Scheiß bei der anderen geschieht.
Denn Europa ist alt und seine Gestalt ist heute
mit Fundament und Dach, aber ohne Säulen,
wo man alles einschränkt und bewacht, dass Träume
sich nicht erfüllen! Wo schöne antike Gebäude
frühere üblere Gräueltaten verhüllen.
Alles wird perfektioniert, selbst der Müll!
Hochtechnologisiert und menschlich erfriert,
ist das oft überwiegende Lebensgefühl.

Europa, Europe, Europe, Europa
bildet heute eine Einheit wie ein Wholecar!
Europa, Europe, Europe, Europa
die Gemeinschaft, die sich aus der Not gebar.
Europa, Europe, Europe, Europa:
Nachdem man so viel Tod sah, war es wohl klar,
dass man sicherstellen musste, dass es nicht mehr vorkam!
Europa, Europe, Europe, Europa:
Einheit in der Verschiedenheit ist das Vorhaben,
doch die Relikte und Vorgaben unserer Vorfahren
sind verzwickt und stellen uns vor Fragen!

Europa, die Festung gegen den Rest um
zu verhindern, dass alle kommen mit 'ner Rechnung
für die ganzen Verbrechen und Verletzungn
der Menschenrechte über die Jahrhunderte!
Wir nahmen ihnen alles weg und lassen sie nun verhungern!
Da braucht sich wirklich niemand darüber wundern,
wenn Bin Ladens Brüder hier als Schläfer schlummern!
Denn Europa war der Marder an der Schlagader
der meisten Zivilisationen, der Mörder von Millionen
und Abermillionen! Ich muss es betonen,
denn so ist es immer noch, dank Korruption
von Diktatoren aufm Thron so mancher Nation
und Aufsichtsratsposten für politische Bosse als Lohn,
nach getaner Arbeit, woran sich klar zeigt, dass wohl
Europa, „Parasit als Prinzip“ ansieht
und dass meist Geld den Takt angibt.
Ganz gleich ob dabei Menschen jeden Tag sterben,
obwohl sie sich dagegen mit aller Kraft wehren!
Aber wer Vetternwirtschaft in der Wirtschaft als Wert
zementiert hat, der wird das auch so schnell nicht lernen!
Es wirkt fast so als ob's keiner hier schafft,
ohne dass er mit Etablierten das Bierglas kreuzt! Yo,
nicht umsonst wurde der Euro zum Teuro,
Dank 'ner Inflationsrate, höher als im Krisengebiet
die Todesrate, weil manch mieser Dieb
lieber verdient und schiebt in seine Hosentaschen,
als dass er gibt und das Vertrauen anschiebt!
Das Resultat ist der Ekart, den man sieht,
wenn man die Gesellschaft genauer ansieht:
Die Mittelschicht lichtet sich, die Unterschicht verdichtet sich,
kann es sein, dass da irgendwas nicht richtig ist?

Europa, Europe, Europe, Europa
bildet heute eine Einheit wie ein Wholecar!
Europa, Europe, Europe, Europa
die Gemeinschaft, die sich aus der Not gebar.
Europa, Europe, Europe, Europa:
Nachdem man so viel Tod sah, war es wohl klar,
dass man sicherstellen musste, dass es nicht mehr vorkam!
Europa, Europe, Europe, Europa:
Einheit in der Verschiedenheit ist das Vorhaben,
doch die Relikte und Vorgaben unserer Vorfahren
sind verzwickt und stellen uns vor Fragen!

Europa, Multikulturalismus ist Muss!
Europa, Multilingualismus ist Plus!
Europa, Wut und Rassismus sind Stuss!
Ehemals Imperialismus, geführt wie geworfen einen Diskus,
kommt er heute zurück, wie ein Bumerang!
Verschrien als Untergang bringt er nur mehr Mann,
die die Geburtsraten ausgleichen, ausweisen, rausschmeißen
oder gleich draußen bleiben und drauf scheißen,
der Traum von haufenweise braunen Schweinen!
Aber sinnloses Unterfangen, ändert man nichts am Grund der Schlangen!
Europa, der Sozialstaat, der unverlangt nachhakt,
wenn du deinen Arbeitsplatz nicht zum ersten Mal
verlierst, dich terrorisiert, weil deine Arbeitskraft
mehr zählt als, dass du was im Magen hast!
Aber nicht nachfragt, womit sie ihren Maibach bezahlt haben!
Europa, wo Dankbarkeit für die Vergangenheit als Kraft
sich anscheinend darin zeigt, dass man dich ganz klein
in 'nen Zwang treibt, in dem du gefangen bleibst!
Europa, das heißt:
Integration von Nationen in verschiedenen Stufen,
aber Assimilation von Personen, die’s versuchen,
sonst gleich abgeschoben und man lässt sie verbluten.

credits

from Histoires Européennes, keine leichte Kost, released July 27, 2014
(P. Reimer / P. Reimer)

license

all rights reserved

tags

about

Reimer aka Le Rimeur Frankfurt Am Main, Germany

Conscious Rap mit kritischen Texten, spannenden Geschichten, ausgefeilten Flows und bangenden wie melodischen Beats vereint zu europäischem HipHop.

Rap conscient, histoires émouvantes, flows travaillés et des instrus lourds mais tout de même mélodiques s'unissent pour un rap européen.
... more

contact / help

Contact Reimer aka Le Rimeur

Streaming and
Download help

Shipping and returns